Leitungsortung

 

Ortung von metallischen Leitungen
Die Lage und der Verlauf metallischer Leitungen orten wir schnell und sicher mit Hilfe elektromagnetischer Felder. Diese werden über ein Handgerät empfangen und lokalisiert. Dabei können sowohl die ohnehin vorhandenen Felder geortet werden, als auch solche, die mit Hilfe eines speziellen Frequenzgenerators erzeugt werden. So können komplette Trassen genau verfolgt und Tiefenmessungen durchgeführt werden.

Ortung nicht-metallischer Leitungen, Quellleitungen
Für die Ortung nicht-metallischer Leitungen stehen je nach Anforderungen verschiedene Verfahren zur Auswahl.
Hierzu werden von uns stromführende Systeme wie Glasfiberschlange mit oder ohne Molch in die Leitung eingebracht und anschließend geortet.

Ortung von Objekten
Wenn Schieber oder andere metallische Objekte nicht mehr auffindbar sind, kommen unsere Schieberstangen- und Kappensuchgeräte zum Einsatz. Sicher und schnell finden wir die im Erdreich verborgenene Gegenstände.